13. March 2017

Schlafzimmer

Schlafzimmer Möbel

Das Schlafzimmer ist seiner Bestimmung nach ein Ort zum Ausruhen. Die Art und Weise, wie Decke, Boden und Wände ausgeführt sind kann durchaus auf das Schlafgefühl Einfluß haben. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass Boden, Decke und Wände aus Materialien gestaltet sind, die nicht zuviel Wärme aufnehmen und speichern.

Im Schlafzimmer sollten auch keine Materialien verwendet werden, die persönliche Allergien auslösen können. Die typischen Einrichtungsgegenstände im Schlafzimmer sind Bett sowie Kleider- und Wäscheschrank. Die Einrichtung des Schlafzimmers wird ergänzt durch Sideboard, Beistelltisch, Sitzgelegenheit, Frisiertisch, Schminktisch, Schmuckablage, sowie Bücherregal, Ablegen für Kleinutensilien.

Das Bett als zentrales Möbel im Schlafzimmer bedarf einer gesonderten Betrachtung.Zunächst gibt es verschiedene formale Ausführungen mit Kopflehnen, Beleuchtung, Leselampen und Nachtkästchen. Der Bettkasten wird gerne als zusätzlicher Stau-raum genutzt oder der komplette Bettkasten ist als Auszug ausgeführt. Dem Lattenrost ist besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da er die gesundheitliche Liegequalität entscheidend beeinflusst.

In Zusammenarbeit mit der Matratze sorgt er für eine gesunde Lage der Wirbelsäule während der Schlafphase. Den Lattenrost gibt es auch mit verstellbaren Kopf- und Fußteil. Die Bedienung kann manuell oder elektrisch sein. Diese Ausführung ist bei Krankheit sehr zu empfehlen. Der Hebelattenrost ist ein Lattenrost der sich parallel zum Fußboden in der Höhe verstellen lässt.

Sind Betten für ältere Menschen.Die Betten für Schlafzimmer sind in verschiedenen Längen und Breiten verfügbar. Das Schlafzimmer wird auch häufig als Ankleideraum genutzt, daher sind Spiegel, oder Spiegel mit Beleuchtung, sowie Kleiderständer und Kleiderbutler zusätzliche mögliche Einrichtungsgegenstände.

Schlafzimmer Möbel vom Schreiner.

Fa. Objektpool Müchen Haar.

copyright google-seo